Supervision ist . . .

  • eine wirksame Methode zur
    Sicherung und Verbesserung der
    Qualität beruflicher Arbeit

  • die gemeinsame Suche nach
    angemessenen Problemlösungen
    durch Supervisor/innen und
    Supervisand/innen

  • ein Verfahren zur Weiter-
    entwicklung von von Personal und
    Organisation

  • der innerbetriebliche Ort zur
    Reflexion betrieblichen Handelns
    und Entscheidens

  • eine Dienstleistung mit langer
    Tradition und fundierter Theorie-
    entwicklung

  • eine eigenständige Profession und
    heute die wohl interessanteste, weil
    persönlichste Form beruflicher
    Weiterentwicklung